Der "Felix" befindet sich in illustrer Gesellschaft: Er hat es auf die Longlist des DELIA Liebesromanpreises 2016 geschafft. Insgesamt stehen dort 15 Titel, die aus 200 Einsendungen ausgewählt wurden. (Meine erste Amtshandlung: Ausrechnen, wie viel 15 aus 200 sind - hui!)

Ich freue mich sehr und habe unter den anderen 14 Titeln schon wieder ganz viele Liebesromane gefunden, die ich unbedingt lesen will. Von "heiter bis ernst", von lustig bis leise - schön, dass hier so viele Facetten vertreten sind.

Ich bin gespannt, wie es weitergeht!

Hier gibt es mehr Informationen zu dem Preis: http://www.delia-online.de